Blogschnipsel | Über Zuhause Tage

#BLOGSCHNIPSEL Als ich anfing in Müttergruppen aktiv zu werden, wurde mir ziemlich schnell eines dieser elterlichen Have To Do* an den Kopf geschmettert: JEDEN Tag raus gehen! JEDEN TAG! Und ich wusste gleich, das wird nichts für uns.

Versteht mich nicht falsch, ich bin wirklich viel und gerne draußen mit meinem Kind.

Das Wetter spielt dabei auch keine große Rolle. Erst gestern waren wir im Regen draußen, eine Runde Geocachen und in Pfützen hüpfen. Aber JEDEN, wirklich JEDEN TAG raus?

Gut, wären wir eine Familien, deren Kinder aus der KiTa abgeholt werden, einen Schlenker zum Spielplatz  machen und am Wochenende den Familienausflug, oder beim Gassi Gehen mit dem Hund gleich draußen bleiben, DANN wäre das hier sicher nicht viel anders. Wir haben aber keinen Hund. Das Kind geht nicht in den Kindergarten und auch sonst habe ich keine tägliche Verpflichtung, die mich ohnehin JEDEN TAG raus führen würde.

Also bleiben wir auch einfach mal zuhause, manchmal sogar obwohl draußen die Sonne scheint. Gerade Heute ist so ein Tag. Das Wetter ist durchwachsen, aber zwischendurch kommt die Sonne durch. Wir könnten zum Spielplatz rüber gehen, aber heute habe ICH dazu einfach mal KEINE Lust. Ich will nicht. Und ehrlich, das ist einfach voll okay so, auch wenn da draußen Eltern sind, die mich mit erhobenen Finger als Rabenmutter schimpfen.

Ob ich egoistisch bin? Nein. Nana äußert überhaupt nicht den Wunsch, raus zu wollen.

Eben hat sie ein paar Minuten auf dem Balkon im Sand gebuddelt, dann ist sie wieder rein gestiefelt und in ihre Höhle gekrabbelt. Die hat der Papa nämlich nach dem Mittagessen mit ihr gebaut, und die ist heute DAS Highlight. Zuhause lässt sich genau so viel Wunderbares entdecken und spielen, wenn wir dafür offen sind. Wir müssen nur hinschauen, und aufhören, uns  ein schlechtes Gewissen einreden zulassen. Lohnt sich nicht!

Das braucht es nämlich gar nicht.

Zuhause ist ein schöner Ort, wenn nicht sogar der schönste von Allen. Voller Geborgenheit, Ideen und Liebe. Xx Fiona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.