Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Der November ist nasskalt hier angekommen. Heute Vormittag waren wir trotzdem draußen, haben einen langen Spaziergang gemacht und sind durch Pfütze gehüpft, aber die Tage, an denen wir so richtig  von früh bis spät draußen durch Wälder streifen sind erstmal vorüber. Stattdessen machen wir es uns nachmittags lieber zuhause gemütlich. Heute hatte Papa eine ganz tolle Idee, und davon mag ich euch erzählen. Papa hat nämlich spontan ein ganz super einfaches, kindersicheres und leckeres Keksrezept rausgesucht. Einfach Mehl, Zucker und Butter in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Mit der Schüssel auf dem Boden, konnte Nana dabei fleißig mithelfen. Danach haben wir den Teig zu großen und kleinen Kügelchen geformt, und so aufs Backblech verteilt. Nana hat noch ein paar Teigklekse dazwischen verteilt. Kennt ihr die Folge bei den Glücksbärchis, in denen Brummbärchi leckere Kekse backt? Ungefähr so sah das bei uns wohl heute auch aus. Nana hatte riesigen Spaß, und unsere Brummelkekse schmecken uns allen supergut. Ich finde es immer wieder erstaunlich schön und auch ein Bisschen erschreckend, wobei Nana schon überall so ganz selbstverständlich hilft. Nicht zu fassen, dass sie vor einem Jahr gerade erst anfing frei zu stehen. Und jetzt dauert es schon gar nicht mehr lange bis zu ihrem zweiten Geburtstag. Kurz vor Weihnachten ist es soweit. Xx Fiona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.