Wochenende in Bildern 15./16.6.19

Wochnende in Bildern

Jedes Wochenende rufen Alu und Konsti von Grossekoepfe zum „Wochenende in Bildern“ #WiB auf. Dieses Wochenende habe ich wieder mitgemacht, und lasse euch in unseren Alltag blicken.

SAMSTAG | Unser Wochenende startet gemütlich mit Fernsehzeit und Kuscheln auf der Couch.

Fernsehzeit
Zur Abwechslung keine Fellfreunde. Am Samstag läuft bei uns „Oonas und Babas Insel“ (unbezahlte Werbung)

Papa fährt zur Arbeit, wir kümmern uns um den Haushalt. Heute steht auch wieder Flurputzen auf dem Plan.

Flurputzen

Nach getaner Arbeit ist Zeit zum Spielen. N will Schreiben üben, rätseln und holt Brettspiele raus. Rausgehen will sie nicht, sagt sie.

schreiben üben
Schreiben üben. Kleinbuchstaben sind noch schwierig, Großbuchstaben gehen. Katze. Erkennt man es?
Spielnachmittag mt Pizza
Mittags stärken wir uns beim Brettspielen mit Pizza und Obst (Spiel: „mein erstes Labyrinth“ | unbezahlte Werbung)

Am frühen Nachmittag kann ich N überzeugen, wenigstens ein Bisschen vor die Tür zu gehen. Wir pflücken Blumen.

Blumenstrauß pflücken
Blumenstrauß von der Wiese
„Die Blumen sind für Papa!“, verkündet N, als wir den fertigen Blumenstrauß bewundern

Wir bauen mit Lego und machen uns einen Teller mit Lieblingsnaschereien fertig. Ungesund, aber lecker.

Darf auch: ungesunder Naschteller

Am späten Nachmittag will N dann doch noch raus. Mit dem Laufrad machen wir uns auf zum Spielplatz.

Spielplatz

Zurück zuhause kochen wir Abendessen. Danach möchte N noch kurz fernsehen, toben und dann kneten.

kneten am Abend

Es ist inzwischen halb zehn. N versucht wirklich durchzuhalten, aber Papa kommt heute später und sie schläft ein, bevor er zuhause ist. Als sie im Bett ist, kann ich an den Laptop und am Blog arbeiten.

Arbeit am Blog
Blogarbeit, wenn N schläft. Neue Beiträge entstehen meistens nach zehn Uhr abends.

SONNTAG | Am Sonntag machen wir einen Ausflug. N möchte eine Burg sehen. Und zum Bauernhof. Gegen Mittag kommen wir los.

unterwegs

Zuerst besuchen wir die Burg Isenburg in Hattingen. Die Ruine liegt auf einer Anhöhe. Auf dem Weg macht N Fotos. Die Kamera hat sie zu Ostern bekommen und eifert damit ihrem Papa nach.

Nachwuchsfotografin
Nachwuchsfotografin oder Nachwuchsbloggerin? N knippst schon fleißig ihre eigenes #WiB
Wir Foto gemacht von unserer Tochter
Dieses Bild von uns hat meine Tochter fotografiert. Ich darf es euch auf dem Blog zeigen, sagt sie.

Auf dem Weg zur Isenburg finden sich nicht nur schöne Fotomotive, sondern auch Walderdbeeren. Lecker!

Walderbeeren

Wir bestaunen die Burgruine und überlegen uns, wie die Menschen früher auf der Burg wohl gelebt haben.

Burg Isenburg
Burg Isenburg

Als nächstes steht noch Bauernhof auf der Wunschliste. Wir fahren weiter zum Bergerhof in Hattingen, wo wir erstmal ein Eis essen. Danach besuchen wir die Tiere, klettern aufs Heu und füttern Ziegen und Esel.

Eis Essen
Ziegen füttern Bergerhof
Ziegen füttern. Das Bauernhof trotzdem nicht nur Idylle bedeutet, darüber sprechen wir mit N.

Auf dem Rückweg machen wir noch einen Halt am Garten und pflücken Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren (ja, gelbe) und Erbsen. Gurken und Salat nehmen wir auch mit. Die Erntesaison hat wieder begonnen.

Kirschen Erdbeeren Himbeeren Erbsen
Es gibt nichts schöneres, als frisch gepflücktes Obst und Gemüse. Hier: Nur ein Bruchteil der Ausbeute am Sonntag!
Erbsen aus dem Garten

Vom Garten aus geht es nach Hause, wo wir unseren Salat zubereiten, weiter Kirschen naschen und Sandwiches machen. Nach dem Essen, spielt N noch etwas am Tablet und will schließlich ins Bett. xX Fiona

Das war unser Wochenende in Bildern. Wie war euer Wochenende?

Mehr Alltagseinblicke? Bei Grossekoepfe.de findet ihr Wochenendeindrücke anderer Blogger.

Mehr aus unserem Alltag erzähle ich täglich auf Instagram. Ich freue mich auf euch!

Wochenende in Bildern #wib #Familienalltag #familie #lebenmitkind
like it? pin it! Teile den Beitrag in deinem Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.