Werbung und Gewinnspiel | Netzwerken, Fortbilden, Freunde finden: Komm mit zur FEBuB Familienkonferenz 2019!

Febub Familienkonferenz 2019

Werbung

[Gewinnspiel beendet!]

Ich sitze auf dem Spielplatz. N buddelt neben mir im Sand, während ich beobachte, wie ein Vater sein Kind vom Spielplatz trägt. „So schon mal gar nicht!“, höre ich ihn schimpfen. Das Kind hatte die Schuhe ausziehen wollen, aber nicht gedurft und dann nach dem Vater gehauen. Auf der anderen Seite des Sandkastens weint ein Mädchen plötzlich auf. Sie ist hingefallen, aber vom Rand ruft man ihr nur zu, es sei nichts passiert; „Steh auf! Jetzt stell dich nicht so an!“ Nur wenig später wird einem anderen Kind sein Schaufelbagger unsanft weggerissen, er solle jetzt mal mit dem kleinen Bruder teilen. Ich seufze. In solchen Momenten wünsche ich mich manchmal in meine Online Filterbubble oder zurück zur FEBuB Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung, wo ich im November 2017 ein ganzes Wochenende lang kein Elternteil ein schlechtes Wort gegen Kinder sagen gehört hatte.

Doch: Bindungsorientierte Elternschaft ist auf dem Vormarsch.

Immer mehr Eltern fühlen, dass es auf dem klassisch erzieherischen Weg nicht weiter geht und suchen nach alternativen Methoden. Die Online Clans werden größer. Überall im Netz finden sich Eltern zusammen, die sich BO mutig auf die Fahnen geschrieben haben. Aber es gehört immer noch Glück dazu, in der Nachbarschaft auf dem Stadtviertelspielplatz auf genau diese zu treffen. Ich wohne in einer Großstadt und kenne trotzdem wenige bindungsorientierte Familien in meiner Nähe. Und ja, das fehlt manchmal auf diesem Weg.

Bindungsorientierung braucht drei Dinge. Den Willen und Mut, zu starten – Input – und Austausch.

Willen und Mut, um überhaupt anzufangen.

Input, um zu verstehen, worum es geht, und was an die Stelle von klassischer Erziehung eigentlich tritt.

Und Austausch, um Zweifel abzufangen. Nichts ist zermürbender, als ständige Kritik, nichts wertvoller, als die Verbindung mit Menschen, die uns gut tun; die dir zeigen: Dein Weg ist richtig!

Auf dem Spielplatz fühle ich mich heute alleine. Ich werde kritisch beäugt, als nun meine Tochter ihre Schuhe auszieht. Jemand neben uns zischt seinem Kind zu, dass es das gar nicht nachmachen braucht, sonst würden sie auch nach Hause gehen. Während N klettert, schiele ich aufs Smartphone, twittere etwas in meine Filterbubble, und wünschte mir ein paar mehr Eltern in meine Nähe, die meine Ansichten teilen.

Impressionen FEBuB 2017
So schön war es! Impressionen von der FEBuB Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung 2017

Ein Dorf, das wär‘s.

Und wenn schon nicht dauerhaft ein ganzes Dorf, dann doch wenigstens hin und wieder ein Zusammenkommen. Ein Dorftreffen der BO Szene. Zum Tank auffüllen und Kraft abholen quasi. Noch besser wenn neben der Chance zum Austausch, direkt noch jeder Menge wertvoller Input fließt.

Ich freue mich, dass es dieses Jahr im November wieder soweit ist: Die FEBuB Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung 2019 öffnet am 16. und 17. November in der Messe Essen ihre Türen und lädt zu spannenden Vorträgen ein. In einer Reihe mit zahlreichen wertvollen Referenten aus dem bindungsorientierten Bereich spricht Nora Imlau über gefühlsstarke Kinder, Nicola Schmidt über „Geschwister als Team“ und auch Andrè Stern ist wieder mit dabei.

HIER findet ihr das vollständige Programm.

“FEBuB” steht für Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung. Denn genau dafür schlägt unser Herz: Familien und all jene Menschen, die mit Kindern leben oder täglich arbeiten, in (Ver-)Bindung und Beziehung zueinander zu bringen. Mit der zweitägigen Konferenz bringen wir die bekanntesten Referentinnen und Referenten aber auch interessante Newcomer aus dem bindungsorientierten / pädagogischen Bereich ins Ruhrgebiet, um die aktuellsten Ergebnisse aus Forschung und Wissenschaft zu vermitteln und Strategien mitzuliefern.

Quelle: www.febub.de

Ich freue mich, dieses Jahr wieder dabei zu sein.

Ich freue mich auf die Vorträge.

Ich freue mich auf das JA in meinem Bauch, wenn ich den Referenten zustimme.

Ich freue mich Neues zu lernen. Auf AHA Momente.

Ich freue mich auf das Gefühl, zwei Tage lang eine ganze Menge Menschen um mich zu haben, die meine Ansichten teilen, mit denen ich nicht diskutieren muss, ob Trösten verwöhnt oder Strafen unnötig sind

Ich freue mich, auf neue Kontakte. Und darauf Leute (wieder) zu sehen, mit denen ich sonst nur schreibe.

Ich freue mich, Kinder spielen zu sehen, die niemanden stören.

Und ich freue mich, wenn ich den ein oder anderen von euch dort antreffe!

Meinen Bericht über den Besuch der FEBuB Familienkonferenz 2017 findet ihr HIER

Ich weiß aber auch: Nicht jeder, der gerne dabei sein würde, kann sich so ein Ticket auch leisten. Ich hätte selber aus diesem Grund vor zwei Jahren fast nicht dabei sein können, wären nicht liebe Menschen gewesen, die mir den Besuch der Konferenz ermöglicht haben. Bis heute bin ich dafür sehr dankbar. Die FEBuB 2017 festigte in mir meinen Weg, beseitigte die letzten kleinen Zweifel endgültig. Gab mir Input und Austauch.

Dieses Jahr möchte ich -gemeinsam mit dem FEBuB Team- einem von EUCH diese Chance geben!

Ich verlose EIN TICKET FÜR BEIDE VERANSTALTUNGSTAGE inkl. Abendveranstaltung für die FEBuB Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung 2019 am 16./17.November 2019 in der Messe Essen (NRW).

Um in den Lostopf zu hüpfen, schreibt unter diesem Beitrag in einem Kommentar, auf welchen Vortrag ihr euch am meisten freut. Ihr werdet dann hier und per E-Mail benachrichtigt, wenn ihr gewonnen habt.

Das Gewinnpiel läuft ab sofort bis zum Freitag, 06.09.2019 23:59

Um gut zu unseren Kindern zu sein, ist es wichtig, gut zu uns selbst zu sein, und Informationen zu holen und uns mit Menschen zu umgeben, die uns Halt und Mut geben. Menschen, die uns weiterhelfen und unsere Ansicht teilen. Finde deine Bubble. Vielleicht im November auf der FEBuB Familienkonferenz 2019.

Ich freue mich auf dich! xX Fiona

Gewinnspiel beendet! Gewinner: Sarah SchneiderHerzlichen Glückwunsch!


*GEWINNSPIEL AGBs*

Der Gewinn umfasst ein Ticket für beide Veranstaltungstage am 16/17 November 2019 in der Messe Essen in NRW inkl. Abendveranstaltung (_ohne_ Kinderbetreuung). Der Gewinner wird per Los ausgewählt und per E-Mail informiert.

Teilnahmeschluss ist am Freitag, 06.09.2019 23:59. Die Kommentare werden manuell freigeschaltet und erscheinen zeitversetzt. Es gilt das Datum des Eingangs des Kommentars.

Teilnahme ab 18 Jahre.

Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.

Erforderliche Kontaktdaten werden ausschließlich für die Durchführung und Gewinnausschüttung des Gewinnspiels ermittelt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung deiner Daten zu diesem Zweck einverstanden.

Zum Ablauf: Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an. Wenn du gewinnst, erhältst du am 07.09.2019 eine Benachrichtigung von mir per EMail, mit der du der Weitergabe deiner Daten zustimmst. Bitte überprüfe an diesem Tag auch deinen Spamordner! Deine Daten werden nach deiner Zustimmung für die Gewinnausschüttung an das FEBuB Team weitergeleitet. Solltest du nicht innerhalb von 48h auf die Benachrichtigungsemail antworten, verfällt dein Anspruch und ein anderer Gewinner wird ausgelost.

Mit der Teilnahme, erklärt du dich einverstanden, als Gewinner öffentlich genannt zu werden.

Werbung | Komm mit zur FEBuB 2019! Gewinnspiel #Gewinnspiel #febub #Bindungsorientierung #Elternschaft #Bindung #Beziehung #Werbung Teilnahme bis 06.09.2019 Sei dabei!

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der FEBuB Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung entstanden.

52 Kommentare

  • Susi

    Tanja Sahib, Leben mit traumatischer Geburt
    Der Vortrag würde mir bestimmt sehr viel bedeuten 💕

  • Sara

    Liebe Fiona,
    dein Gewinnspiel kommt mir wie gerufen. Ich möchte so gerne zur FEBuB, leider ist ein Ticket auch nicht gerade billig. Ich interessiere mich für viele Vorträge, da kann ich mich gar nicht entscheiden. Nora Imlau würde ich sehr gerne mal live erleben, also: der Vortrag von ihr zu gefühlsstarken Kindern.

    PS: Ich verstehe dich so gut. Ich fühle mich auch regelmäßig unwohl, wenn die Mütter der KITA-Freunde meines Sohnes über ihre Kinder lästern und nicht ein wertschätzender Satz fällt. Ich habe in meiner Stadt einen Bindungistbunt-Stammtisch gegründet. Wir treffen uns 1 x im Monat mit unseren Kindern und tauschen uns über bindubgsorietierte Elternschaft aus. Vielleicht wäre das auch eine Idee für dich?

  • Mona

    Der Vortrag von Nora Imlau wäre mein Favorit! ❤️

  • Bianca

    🍀🍀🍀

    Mich interessiert der Vortrag von Nicola Schmidt, großes Thema aktuell bei uns 🤪

    Und ich möchte gerne mal Nora Imlau und Susanne Mierau hören

    🍀🍀🍀

  • Anne Unglaube

    Eine tolle Chance, vielen Dank!
    Die Vorträge klingen ja alle unheimlich spannend. Besonders „angetan“ hat es mir Leandra Vogts „Resilienz – Immunsystem der Seele“. Ich drücke mir die Daumen 😊😉

  • Kerstin

    Ich würde gern André Stern kennenlernen.

  • Christian König

    Danke für das tolle Gewinnspiel. Falls es klappt wäre ich am meisten gespannt auf den Vortrag von Nina Jaros und Ravna Marin Siever. Gut, dass alles aufgezeichnet wird, denn eigentlich möchte ich nichta verpassen.

  • Michael

    Nicola Schmidt würde hier gerade perfekt passen! Geschwister sind ein großartiges Thema!

  • Ines Helmke

    Hallo Fiona,

    ist tatsächlich leicht zu beantworten, ich würde sehr gerne den Vortrag von Nina Jaros hören. Da wäre ich echt gespannt.

  • Henriette

    Oh wow! Was für ein Gewinnspiel 😍
    André Stern wäre ein Traum.

  • Liebe Fiona,
    was für ein tolles Gewinnspiel.
    Ich hätte sehr, sehr viel Lust auf ein Wochenende „Leben in der Blase“. Endlich die ganzen Leute mal offline sehen und ein gemeinsam Netzwerken. Wie genial! 💚
    Mich würden besonders die Vorträge von Katja Seide und Britta Hahn interessieren. Da ist glaube ich viel Überschneidung mit den Themen, die ich auch im „meinen Muttis“ in den Coachings bespreche.
    Nicolas Vortrag darf ich schon in zwei Wochen hier in der Nähe hören. 🙂 Jetzt brauche ich nur noch Glück. 🍀

  • Malena

    Ich würde sehr gerne Nora Imlau lauschen und weiteren Input für das begleiten meiner gefühlsstarken Kinder bekommen 🙏🏻💕

  • Tabea Karla

    Katja Seide

  • Eine sehr gemeine Frage, ich könnte mich ja kaum für die Vorträge entscheiden, die zur gleichen Zeit laufen 😅

    Ich glaube aber André Stern wäre für mich das Highlight.

    Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen und meine Erfahrungen als Kursleiterin auch an die Eltern hier in Gelsenkirchen weitertragen zu können.

    Liebe Grüße,

    Sarah

  • Hannah

    Puh, das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Es sind soooo viele tolle Vortragende. Ich glaube, am.mwistwn freue ich mich auf André Stern, den habe ich 2017 nämlich leider verpasst.

  • Franziska

    Ich freue mich auf viel Input von allen Experten,aber besonders auf Noras Vortrag über gefühlsstarke Kinder, denn ihr neues Buch steht auch in den Startlöchern,welche sich auf die nächste Altersstufen und deren Begleitung bezieht. Es wäre so toll dabei sein zu können,da ich nach meinem eben beendeten Studium als Sozialpädagogin,der BA zum Thema Hochsensible Kinder, und den geplanten Qualifikationen im Bereich AP genau diesen Input der vielen Profis aufsaugen werde. Genau aus den von dir benannten Gründen konnte ich eine Teilnahme an der FEBuB bisher nicht möglich machen… Ich drücke mir deshalb jetzt mal ganz fest selbst die Daumen.

  • Anna Belz

    Mega spannend und wichtig finde ich das Thema von Nina Jaros und Ravna Marin Siever.
    Wäre Platz 1 auf meiner Liste 😉

    Danke für die Möglichkeit ein Ticket zu gewinnen 🍀😊

  • Isabel Nadine Wasiak

    Wow! Was ein tolles Gewinnspiel!
    Ich würde mich riesig über eine Karte freuen!!! Das wäre Geburtstag, Weignachten, ach und einfach alles zusammen!!! ❤❤❤
    Besonders freue ich mich auf den Vortrag von Susanne Mierau – Super Mütter, gute Mütter. Was wir als Mütter wirklich brauchen.
    Danke für dieses Gewinnspiel!!!

  • Sandra

    Ich wäre so gerne dabei und würde mich auf Katja Seide freuen! Ich liebe ihre Bücher und ihren Blog. Sie hat m7ch auf den richtigen Weg gebracht!

  • Yvonne

    Ich freue mich auf Vortag Geschwister
    Als Team .
    Und besonders , dass ich dann meine Frau mitnehmen kam.

  • Michaela Kanbach

    Am meisten würde ich mich auf den Vortrag von Liane Emmersberger freuen!!

  • Christina

    Es klingt alles spannend! Am meisten würde ich mich auf den Vortrag von Nora Imlau freuen. Gefühlsstarke Kinder bekommen so oft die Rückmeldung „nicht richtig“ zu sein. Ich möchte wissen wie ich diese Kinder bestmöglich unterstützen kann. Viele liebe Grüße, Christina

  • Saskia Beier

    Hallo Fiona.
    Es gibt echt viele Vorträge, die ich gerne sehen würde. Am relevantesten für mich persönlich wäre im Moment wohl der von Britta Hahn.
    Gewinnen wäre echt ein Traum. Ich mag sooooo gerne.
    Lg Saskia

  • Svenja

    Oh was ein tolles Gewinnspiel. Da möchte ich auch mein Glück versuchen.
    Am meisten freue ich mich auf den Vortrag von Nicola Schmidt.

    Jetzt heißt es Daumen drücken😊❤️

  • Stefanie Pfeifer

    Das ist eine sehr schwierige Frage denn jeder Beitrag ist wertvoll sich da zu entscheiden ist nicht einfach aber nach langem Überlegen wähle ich den Beitrag von Nora Imlau zum Thema Gefühlsstarke Kinder, da ich selbst eines war und nun eins begleiten darf. ❤️

  • Kerstin

    Ich konnte damals aus finanziellen Gründen nicht und auch dieses Mal reicht es leider nicht.
    Mich würde das Thema Geschwister sehr interessieren… aber auch alle anderen. Oft fühle ich mich genauso wie du es beschreibst.

  • Klaudia Seefeldt

    Ich habe schon lange ein Auge drauf geworfen. Würde so gern hinfahren und am liebsten allen Beiträgen lauschen. Alle sind klasse. Nora Imlau würde ich unbedingt sehen wollen. Ach eigentlich alle 😂

  • Linda Janssen

    Oh das ist ein tolles Gewinnspiel!
    Ich möchte unbedingt gerne Nora Imlau sehen und hören. Würde mich mega riesig freuen wenn ich gewinne.

    • Melanie Maksimovic

      Tolle Sache ☺️ würde so gerne André Stern mal live erleben und ein Wiedersehen mit Nicola wäre auch wunderbar (hab den Coach bei ihr gemacht) 💕🍀🍀🍀

  • Simone Mitchell

    Ich freue mich auf so vieles, allen voran auf Nicola Schmidt mit Geschwister als Team, da dieses Thema ganz aktuell bei uns ist. 😀
    Da ich mein Ticket schon gekauft habe, würde ich, falls ich ausgelost werde, das Ticket meiner lieben Freundin Juliane Wogawa schenken. Denn sie kann sich es zurzeit auch nicht leisten und sie würde sich riesig freuen dabei sein zu dürfen. 😊

    • Janine Damaske

      “Ich freue mich auf das JA in meinem Bauch, wenn ich den Referenten zustimme.“

      “Ich freue mich Neues zu lernen. Auf AHA Momente.“

      Dem kann ich nur 100% zustimmen!!!! Ich freue mich auf jeden Vortrag und bin unendlich dankbar für dieses Wissen 🙏🏻

      Würde mich besonders über den Vortrag von Nina Jaros und Ravna Marin freuen.

      Geschlecht und Sexualität: Wie Kinder lernen wer sie sind und wie sie lieben.

      Ein Ticket zu Gewinnen wäre einfach soooooo toll!

  • Juliane

    Ich würde so gern zu Britta Hahn gehen, denn da brauch ich absolut noch etwas Input 🙂
    Wäre ja klasse, wenn ich Glück habe. Virlen Dank für die Verlosung!

  • Elke Brüggemann-Brand

    Ein tolles Gewinnspiel!
    Unbedingt sehen und hören möchte ich Andrea Daun mit Eigenverantwortung in der Pubertät.

  • Maggie

    Britta Hahn
    Mama, was schreist du so laut? Wut in Gelassenheit verwandeln.

    Auch wenn ich mittlerweile weiß, was mich da triggert, schrei ich noch viel zu oft meine Kinder an.
    Ich wäre sehr dankbar, wenn ich teilnehmen dürfte.

  • Mich interessiert der Vortrag von Liane Emmersberger, da bin ich schon sehr gespannt drauf. Ansonsten möchte ich gerne mal Nicola Schmidt oder Susanne Mierau live sehen.
    Danke für das schöne Gewinnspiel! Ich würde gern für eine Freundin gewinnen, die sich noch kein Ticket gönnen konnte. Liebe Grüße!

  • Jessica Otte

    Oh was für ein klasse Gewinnspiel, ich würde auch so gern hin, kann mir nur leider dieses Jahr die Karte nicht leisten. Dabei bräuchte ich so dringend mal wieder „normale“ Eltern um mich. Ich wohne sehr ländlich und Bo-Eltern sind selten. Das schlaucht so sehr.
    Und es gibt so viele tolle Vorträge auf der FeBuB

  • Anni

    Oh was eine mega Chance!
    Ich kann gar keine eindeutigen Favoriten ausmachen , würde aber echt gerne Kathrin Borghoff oder Nora imlau kennen lernen . Liebe Grüße !

  • Sandra

    Liebe Fiona,
    das ist ein tolles Gewinnspiel! Danke dafür.
    Die Frage ist allerdings furchtbar schwer zu beantworten! Ich würde zuerst zu Nicola Schmidt gehen, um etwas über geschwisterlichen Umgang zu lernen, dann zu Susanne Mieraus guten Müttern und schließlich zu Katja Seide. Sonntags Miriam Mohnberg, Lienhard Valentin, Leandra Vogt und Kathrin Borghoff.
    Wenn ich nur einen Vortrag wählen könnte, wäre es Kathrin Borghoffs.
    Liebe Grüße!

  • Anna Schmitz

    Puh! Es gibt so viele interessante Vorträge ubd Menschen dort. Aber ich glaube, Andre Stern würde ich unglaublich gerne mal sehen und seinen Worten lauschen.

  • Juliane Jaehnichen

    Hallo 🙂 so ein tolles Gewinnspiel! Ich würde mich unwahrscheinlich freuen doch dabei sein zu können. Denn genau wie du beschreibst fehlt einem im realen Leben die Wertschätzung Kindern gegenüber.
    Über welchen Vortrag ich mich am meisten freuen würde, es sind so viele tolle Referentinnen/ Referenten dabei. Katja Seide zum Beispiel oder Nicola Schmidt, Susanne Mierau! Aber auch Britta Hahn würde mich am sehr interessieren denke ich.
    Danke für das tolle Gewinnspiel auf jeden Fall!

  • Serena Tietze

    Ui, ich werde mich sehr freuen da hingehe n zu dürfen. Ich freue mich am meisten auf Nora I lau und Valentin Lienhard.

    🥰🥰🥰

  • Sandra

    Es gibt so viele spannende Vorträge. Am spannendsten fände ich „Geschlecht und Sexualität“, sowie „Eigenverantwortung in der Pubertät“

  • Sarah Schneider

    Hallo Fiona!
    Ich würde auch sehr gerne hingehen! Es gibt so viele interessante Themen!
    Sehr spannend finde ich Sascha Schmidts Workshop „Wieder Paar sein. Erfüllte Zweisamkeit trotz Arbeit und Kindern.“
    Gerade nicht immer leicht bei uns, mit zwei Kleinkindern…😀

    Liebe Grüße, Sarah

  • Esther Böllinger

    Liebe Fiona!
    Vielen Dank für die Möglichkeit an dieser tollen Veranstaltung eventuell teilnehmen zu können!!
    Ich würde sehr gerne zu dem Vortrag von Katja Seidel
    Beziehungs- und bedürfnisorientiert aufgewachsene Kinder in der Schule“
    gehen.
    Ich bin Pädagogin und arbeite selbst an einer Grundschule. Seit 1,5 Jahren darf ich aber auch noch Mutter von einer wundervollen Tochter sein. Seitdem bin ich noch mehr sensibilisiert, was es bedeutet, bedürfnisorientiert zu wachsen. Für mich ist dies ein absolut selbstverständlicher Ansatz.
    Jedoch trifft dieser Ansatz immer noch auf großen Gegewind im Kollegium und wird missverstanden. Ich erhoffe mir durch den Vortrag weitere Impulse auch für meine Arbeit zu holen und mich selbst zu stärken in meinem professionellen Ansatz und der alltäglichen Arbeit mit den Kindern! Denn denen soll dies schlussendlich zugute kommen!
    Lieben Gruß
    Esther

  • Sarah Böllinger

    Liebe Fiona,
    Vielen Dank für dieses großartige Gewinnspiel. Ich spiele für meine Schwester mit, die sehr gerne teilnehmen würde. Dieses Jahr schaffe ich es selbst leider nicht. Mich würde besonders „Tanja Sahib
    Es ist vorbei – ich weiß es nur noch nicht! Leben mit traumatischer Geburt“ interessieren, denn die professionelle Aufarbeitung mit traumatischen Geburten ist in meinen Augen noch nicht flächendeckend vorhanden. Ich wünsche mir Impulse dazu.
    Ich würde mich wahnsinnig freuen, könnte ich das Ticket verschenken. An eine ganz wunderbare Schwester und Mutter.
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Damaris

    Hallo Fiona! Was für eine tolle Chance 🤩 ich habe bisher leider kein Ticket buchen können. Der Vortrag von Katja Seide spricht mich sehr an, mit meinen Kindern im Vorschul- und Grundschulalter, da gibt es immer wieder Herausforderung 🙃 Und dann Netzwerken mit Gleichgesinnten und zudem die Menschen kennenlernen, deren Bücher ich gelesen habe. Viele liebe Grüße Damaris

  • Iris

    Der Vortrag zum Thema Geschwister als Team interessiert mich sehr! Das Thema ist für uns gerade ganz aktuell😊!

  • Britta Förster

    Hallo
    Ich würde super gerne zur FeBub kommen. Ich freue mich insbesondere auf den Vortrag von Katja Seide und Nora Imlau, beide begleiten uns in unserer Erziehung seit L ein Baby war.
    Viele Grüße und herzlichen Dank

  • Wow, da hüpfe ich doch sofort in den Lostopf! Der Vertrag über Geschwister klingt sehr spannend! LG Jitka

  • Nicole

    Ich würde gerne zu „Britta Hahn
    Mama, was schreist du so laut? Wut in Gelassenheit verwandeln.“, Glaub das könnte mir helfen 🙈😅

    • Mel

      Wow! Was für ein tolles Gewinnspiel. Schon letztes Jahr wollte ich gerne zur FEBuB. Ich finde alle Vorträge super aber besonders der von Britta Hahn passt perfekt zu meiner persönlichen Problematik. Ich werde schnell wütend und ich wüsste gerne, wie ich zu mehr Gelassenheit kommen kann, damit ich nicht unfair gegenüber meinem Kleinen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.