Blogschnipsel | Weihnachten ohne Weihnachtsmann

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Weihnachtsmann oder Christkind?  Bei uns kommt keiner von beiden, zumindest nicht als Geschenkebringer. Der Weihnachtsmann ist hier, was er ist: Eine Symbolfigur, Protagonist einer weihnachtlichen Idee. Ansonsten kommunizieren wir unserer Tochter die Christusgeschichte, und beschenken uns vor diesem Hintergrund bewusst gegenseitig aus Liebe. Warum? Weil wir möchten, dass unser Kind weiß, warum wir Weihnachten feiern, warum wir uns beschenken, […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | An Die Ärztin

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL An die Arzthelferin, die mir heute bei der U7 mein weinendes Kind aus dem Arm riss, weil sie keine Geduld hatte ein fremdelndes Kleinkind die Waage in Ruhe betrachten zu lassen, und frustriert war, weil es sich nicht mit einem Buch locken ließ, wie ein Hund mit Leckerchen. Die mir dann, als ich mein Kind selbst noch völlig perplex […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Mein Weg

Blogschnipsel

​#BLOGSCHNIPSEL Manchmal werde ich gefragt, ob ich glaube, dass Erziehungsfreiheit der einzige richtige Weg ist, mit Kindern zu leben. Ja und Nein. Ja, für MICH ist es der einzige richtige Weg, denn für mich ist Erziehung eine Form von Gewalt. Erziehung in MEINEM Verständnis als grobe Formung, als Eingriff ins Ich. Wenn mir diese Art von Erziehung durchgeht, wenn ich […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Unerzogen Leben

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Wenn Beziehungsorientierung einen achtsamen, wertschätzenden und repektvollen Umgang auf Augenhöhe meint, dann ist klar, dass diese Haltung nicht nur gegenüber (m)einem Kind, sondern gegenüber allen Menschen, auch Erwachsenen, auch dem eigenen Partner gelten muss. Genauso Wenig wie mein Kind zu erziehen, will ich meinen Partner oder andere Menschen manipulieren. Genauso Wenig wie ich meine eigenen Erwartungen in die Verantwortung […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Erziehung Ein Wortkrieg

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Aber das ist doch auch Erziehung? Wenn du deinem Kind sagst, dass es den Sand nicht auf das andere Kind, sondern in den Eimer werfen soll. Nur anders. DU nennst es Erziehung. ICH nenne es Schutz, Verantwortung und Umlenkung in einen Rahmen, der es ihr möglich macht, trotzdem Sand zu werfen. Und dann sind wir mittendrin im Wörterkrieg. Weil […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Selbstbestimmt Schlafen

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL ‚Wenn mein Kind selbst entscheidet, wann es schläft, dann bleibt es bis 22Uhr wach und am nächsten morgen muss es doch raus‘ Kann ich nicht abstreiten. Will ich auch gar nicht. Nana war phasenweise schon länger als das wach. Im Moment hat sie sich auf 21Uhr eingependelt. Manchmal schläft sie aber auch schon vor 20Uhr. Das kommt ganz auf […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Mama Komm

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Wann ist Nana so groß geworden, dass ich mit ihr Unterhaltungen führen kann? Sie redet den ganzen Tag und benutzt schon richtig viele Worte. Das macht vieles einfacher. Aber nicht alles. Ihr neuer Lieblingssatz: Mama Komm! Meistens in genau solchen Momenten, in denen es mir gar nicht richtig passt. Ich vertröste sie dann oft, noch einen Moment zu warten, […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Über Kooperation

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Meine Tochter ist im Moment ganz vernarrt darin, wenn wir sie nachmachen. Sie wuschelt sich die Haare, fasst sich an die Nase, lässt sich auf den Boden plumpsen, und wenn Mama oder Papa mitmachen, am besten synchron, wie ein Spiegelbild, dann freut sie sich wahnsinnig. Sie spürt ihre Selbstwirksamkeit, sie begreift, dass SIE Einfluss nehmen kann auf UNS. Im […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Hier Kommt Nana

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Zwergnase bekommt einen Namen! Es ist nicht ihr Klarname, aber ihr Spitzname. Übrigens jener, den sie sich selber gegeben hat, weil sie ihren richtigen Namen noch nicht aussprechen kann. Darf ich vorstellen: Nana. Wenn ich zukünftig auf dem Blog von meiner Tochter schreibe, werde ich sie also Nana nennen. WARUM? Vor dem Start von Unverbogen habe ich lange darüber […]

Weiterlesen

Blogschnipsel | Daumennuckeln

Blogschnipsel

#BLOGSCHNIPSEL Meine Tochter nuckelt am Daumen. Sie tut das zum Einschlafen, zum Runterkommen und wenn sie Unsicher ist. Den Schnuller hat sie abgelehnt, ausgespuckt und stattdessen schon mit wenigen Tagen ihren Daumen gefunden. Das hat einen Nachteil. Daumennuckeln lässt sich nicht Abgewöhnen. ICH kann nicht für oder mit meiner Tochter einen Schlusspunkt setzen, wie bei einem Schnuller. Den Daumen können […]

Weiterlesen
1 2 3