Vier Outdoor Spielideen für den Garten

Outdoor Spielideen

[Werbung]

Sommer. Sonne. Gartenzeit. Aber schon hallt ein lang gezogenes „mir ist laaangweilig“ aus Richtung Sandkasten. Kennt ihr? Damit ihr für aufkommende Langeweile gewappnet seid, haben wir vier coole Outdoor Spielideen (nicht nur) für den Garten gesammelt.

Ideal für den Garten eignen sich natürlich Bewegungsspiele. Aber auch Wasser darf nicht fehlen, habe ich Recht?

Sechsen Jagen: Ein Würfelspiel für den Garten

Wer sagt, dass Würfelspiele nur am Tisch gespielt werden können?

Ihr braucht Kreide und einen Würfel. Am besten nehmt ihr einen Schaumstoffwürfel. Schon kann es losgehen!

Mit der Kreide malt ihr die Zahlen von Eins bis Sechs auf den Boden. (Tipp: Ihr könnt auch einen großen Abstand zwischen den Zahlen wählen und von Zahl zu Zahl zB. rennen, statt hüpfen!).

Seid ihr mit dem Zahlenfeld zufrieden, kann losgewürfelt werden.

Würfelspiel im Garten

Ihr würfelt abwechselnd und hopst auf einem Bein (oder zwei Beinen) bis zur gewürfelten Zahl, dabei wird laut mitgezählt. Würfelt ihr eine Zahl, die niedriger ist, als die Zahl, auf der ihr steht, hopst ihr rückwärts zurück. Rückwärts zählen, nicht vergessen! Das ist gar nicht so leicht für kleine Kinder und super spaßig!

Wer zuerst eine Sechs würfelt, hüpft bis zur sechs und zurück zum Start und hat die Runde gewonnen. Wer eine vorher abgesprochene Anzahl an Runden gewinnt, gewinnt das Spiel.

Würfelspiel im Garten

Für die kooperative Variante (gemeinsames Gewinnen/Verlieren) ist das Spiel gewonnen, wenn alle Kinder vor einer vorher vereinbarten Zeit auf der sechs stehen.

Lernen mit Spaß!

Zahlen erkennen und lernen in Gartenspaß verpackt. So macht Mathe Laune! Mit Kindern, die schon Addieren können (oder es gerade lernen), könnt ihr das Spiel auf die Zahlenreihe bis zwölf mit zwei Würfeln ausweiten. Zählt einfach in jeder Runde die Augenzahlen zusammen und hüpft auf die entsprechende Zahl. Als Spielvariante könnt ihr auch eine beliebig lange Zahlenreihe aufmalen und die gewürfelten Zahlen in jeder Runde dazu addieren. Gewonnen hat dann, wer zuerst die letzte Zahl erreicht.

Auf die Plätze, fertig: Alles nur nicht laufen!

Für dieses Spiel legt ihr eine kleine Rennstrecke durch den Garten fest.

Der Clou: Die Strecke darf nicht einfach abgelaufen werden! Das könnte ja jeder!

Stattdessen kann wie ein Frosch gehopst oder gekrabbelt, getänzelt oder gekullert werden. Oder ihr nutzt ein Hilfsmittel. N benutzt gerade am liebsten Hüpfball und Topfstelzen.

Rennstrecke im Garten Hüpfball
Rennstrecke im Garten mit Topfstelzen
Gleichgewichtsübung: Das Laufen mit den Topfstelzen ist gar nicht so einfach!

Für Kinder, die, wie N derzeit, immer wissen wollen, wer wie schnell, und vor allem wer am schnellsten ist, lässt sich ein Wettbewerb aus dem Spiel machen. Es kann dann zB. zusammen gezählt werden, wie lange für eine Runde gebraucht wird. Wer ist am schnellsten? Wie viele Hopser braucht es mit dem Hüpfball?

Mehrere Kinder können bei ausreichend Platz auch direkt gegeneinander antreten.

DIY Ein Pferdchen aus Poolnudeln

Wenn Hüpfball und Topfstelzen nicht phantasievoll genug sind, wie wäre es dann mit einem Ausritt?

N liebt ja ihr Schaukelpferd, da sich das aber nicht vom Fleck bewegt, haben wir kurzerhand für unseren Garten Abhilfe geschafft und ihr ein Pferdchen gebastelt. Die Idee dazu habe ich bei Pinterest entdeckt.

DIY Polnudel Pferdchen

Ihr braucht: eine Poolnudel – ein Band und ggf. Wolle – Filzpapier – Pappstreifen – Bastelpapier – Wackelaugen – Kleber, Heißklebepistole und Schere

Den oberen Teil der Poolnudel biegt ihr um und schnürt es mit einem Band zusammen, sodass eine Art Schlaufe entsteht. Ich habe zuerst einen festen Wollfaden benutzt und anschließend ein dekoratives Band zusätzlich darüber gebunden. Die entstandene Schlaufe wird der Kopf unseres Pferdchens. Tipp: Dort wo die Poolnudel sich berührt, könnt ihr die Konstruktion mit etwas Klebe aus der Heißklebepistole fixieren.

Als Nächstes schneidet ihr zwei schmale Vierecke für die Nüstern und zwei weiße Kreise für die Augen. Auf die Kreise klebt ihr je ein Wackelauge. Für die Ohren schneidet ihr aus Filzpapier zunächst zwei lange Rechtecke. Faltet diese einmal mittig und schneidet oben eine Rundung weg für die Spitze Ohrenform. Nun verklebt ihr nur am unteren Ende das Ohr Ecke auf Ecke, so dass ihr zwei spitz zulaufende Ohren erhaltet.

Für die Mähne des Pferdchens benutzen wir lange Pappstreifen.

Zuerst klebt ihr Augen, Nüstern und Mähne auf. Das geht auch mit Bastelkleber gut. Die Mähne habe ich an zwei Stellen zusätzlich nochmal mit quer verlaufenden Pappstreifen verstärkt, damit die einzelnen Pappstreifen sich nicht ablösen können. Schließlich soll das Pferd ein Bisschen etwas aushalten können.

Die Ohren platziert ihr oben am Kopf links und rechts von der Mähne. Hierzu habe ich die Heißklebepistole wieder benutzt.

Wenn alles gut getrocknet ist, ist das DIY Poolnudel Pferdchen bereit für den ersten Ausritt im Garten. Tipp: Wenn euer Kind Lust auf einen Hindernislauf hat, könnt ihr zB. aus Stöcken einen kleinen Pferdeparcours aufbauen, über den beim Ausritt gesprungen wird.

DIY Poolnudel Pferdchen

Bei Pinterest findet ihr noch zahlreiche andere DIYs mit Poolnudeln.

Es ist viel zu heiß für Outdoor Spielideen, die zum Hüpfen und Toben einladen? Wie wäre es mit einer Abkühlung?

Zeit für eine Abkühlung: Das Poolnudel-Bällebad

Poolnudel-Bällebad

Planschen und Matschen macht immer Spaß. In einer Sandmuschel könnt ihr die eine Hälfte mit Sand, die andere mit Wasser befüllen und schon kann es losgehen. Alternativ können natürlich auch jeder andere Sandkasten und Planschbecken dafür herhalten. Wir peppen unser Planschbecken am liebsten mit Poolnudelscheiben auf. Einfach eine (oder mehrere) Poolnudel(n) in ca 4-5cm dicke Scheiben schneiden und ins Planschbecken werfen. Fertig! Je mehr Poolnudelstücke, desto besser. Ob als Boote oder Bälle, zum Stapeln, werfen oder experimentieren, mit den Poolnudelstücken fällt uns immer ein Spiel ein!

Besonders spannend ist zum Beispiel die Frage, wie viel Sand oder Blätter, die Poolnudelscheibe tragen kann? Wie viele Stücke könnt ihr im Wasser aufeinanderstapeln?

Das Poolnudel-Bällebad lädt zum freien kreativen Spielen ein.

Poolnudel als Boot
Eine Fähre fährt von Beckenrand zu Beckenrand. Oder ist es doch ein Frachter?
Poolnudelscheiben Stapeln
Wer stapelt den höchsten Turm? Ab zwei Teilen wird es schon richtig kniffelig!

Schaumstoffwürfel, den Hüpfball, Topfstelzen und Poolnudeln haben wir übrigens bei baby-walz bestellt. Im Onlineshop in den Rubriken „Outdoorspielzeug“ und „Gartenspielzeug“ findet ihr noch mehr Anregungen für Outdoor Spielideen für euren Garten.

Wir alle wissen, Langeweile ist eigentlich ja sogar ziemlich wertvoll und wichtig. Damit im Garten aber keine schlechte Laune aufkommt und Mama und Papa auch einmal die Beine hochlegen können, lohnt es sich immer, ein paar coole Outdoor Spielideen zu haben. Einmal eine gute Anregung eingeworfen, entwickelt sich auch oft ein eigenes Spiel aus dem Angebot. Deswegen: Gerade bei selbst erfundenen Spielanregungen niemals auf Regeln beharren, sondern freies Spielen und Weiterdenken befürworten.

Am Ende solle es nämlich vor allem darum gehen, Spaß zu haben.

Outdoor Spielideen 4 Ideen für den Garten

Welche Spielidee gefällt euch am besten? Habt ihr noch mehr Ideen für uns? Xx Fiona


Dieser Beitrag ist in Kooperation mit baby-walz.de entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.